Mit dieser Bildungsmaßnahme können

Zielgruppe
Sie haben während der Pandemie einen DIGAB-Basiskurs erfolgreich absolviert, konnten aber pandemiebedingt kein klinisches Praktikum ableisten. Das hat dazu geführt, dass die Teilnahmebescheinigung der DIGAB nur über 80 Stunden anstatt über 120 Stunden ausgestellt wurde. Mitunter wurde keine Stundenanzahl ausgewiesen. Dies hat bei zahlreichen Intensivpflegediensten dazu geführt, dass die vorgelegten Teilnahmebescheinigung bei den Qualitätsprüfungen des Medizinischen Dienstes nicht anerkannt wurden.

Lösung
Die ArGe-„Fachgesellschaften und Verbände der außerklinischen Intensivpflege“ ermöglichen jetzt mit einer 40-stündigen zusätzlichen Seminarreihe das fehlende Praktikum durch Theorieseminare auszugleichen.

Ihr Vorteil
Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Seminarreihe erhalten Sie ein Zertifikat der ArGe-„Fachgesellschaften und Verbände der außerklinischen Intensivpflege“. Es erfüllt alle Anforderungen aus § 132a der Bundesrahmenempfehlung und ist von den Kostenträgern anerkannt.

Kursaufbau und Dozenten
Diese Seminarreihe wird an vier Tagen online nach vorgegebenen curricularen Inhalten durchgeführt. Parallel bearbeiten Sie verschiedene E-Learning-Kurse in den WK-Lernwelten, die wir zu Kursbeginn für Sie freischalten.

Ihre Dozenten sind erfahrene Fachärzte, Fachpflegekräfte für Intensivmedizin und Anästhesie, Atmungstherapeuten und weitere Spezialisten, die in den zu unterrichtenden Arbeitsbereichen tätig sind und über eine langjährige Berufs- und Unterrichtserfahrung verfügen.

Veranstaltungsort
Diese Seminarreihe wird online durchgeführt.

Termine
Kurs 4: 29.01. + 30.01. + 31.01. + 01.02.24 + E-Learning-Kurse
Kurs 5: 19.02. + 20.02. + 27.02. + 28.02.24 + E-Learning-Kurse

Fortbildungskosten
Die Kosten für das Vorbereitungsseminar betragen 350 €. Die Leistung ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Anmeldung
Wenn Sie sich anmelden wollen, weitere Fragen haben oder wir noch etwas tun können, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von WK-Fortbildungen